Den Dialog zu suchen, schafft Vertrauen. Es ermuntert zum Gedankenaustausch über vielfältige Themen und ruft zum Miteinander und zur Kooperation auf. Diesem Gedanken folgt das nach den Anschlägen auf das New Yorker World Trade Center im September 2001 in den Niederlanden initiierte Dialog-Tag-Projekt.

Erstmals 2013 auch in Düsseldorf erfolgreich durchgeführt, laden die Organisatoren bei der 2. Auflage 2014 ein, sich aufgeschlossen und kreativ mit dem Thema „Teilen“ auseinanderzusetzen.

 

Teilen – als moralische und gesellschaftliche Verpflichtung.

Teilen – als Aufruf zu bürgerschaftlichem Engagement.

Teilen – In einer globalisierten Welt. Was eint? Was entzweit?

Sich beteiligen – und die Gewaltenteilung als hohes Gut unserer Demokratie leben.

 

Machen Sie mit, wenn es darum geht, sich Fragestellungen wie diesen aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu nähern. Kommen Sie ins Gespräch – mit Nachbarn, Kollegen, Fremden und Freunden.

Ich wünsche dem Dialog-Tag-Projekt 2014 eine gute Resonanz mit vielen ebenso leidenschaftlich-kontroversen wie konstruktiven Diskussionen.

 

Ihr

Thomas Geisel

Oberbürgermeister der

Landeshauptstadt Düsseldorf

(ab September 2014)

 

Grußwort Oberbürgermeister Thomas Geisel (als PDF)