Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 10.11.2019
15:00

Kategorien


Die in Düsseldorf lebenden Menschen sind so vielfältig wie die Stadtgeschichte selbst. Im Rahmen des Projektes „Treffpunkt Stube Ey“ wollen wir mit dem interkulturellen Verein Mosaik e.V. den Verbindungen auf die Spur gehen. Wie spannend dies ist, können Sie am Sonntag bei einem warmen Getränk und Gebäck im Stadtmuseum erfahren. Nach einer kurzen Einführung zum Thema Düsseldorf und Afrika wird Muna Abdi, die ihre ostafrikanische Heimat Somalia vor 28 Jahren verließ und jetzt in Deutschland lebt, von ihren Erfahrungen in der alten und neuen Heimat berichten. Sie macht sich heute als Gründerin der Stiftung Abschir Hassan stark für Menschen mit Behinderung und deren Familien in Somalia.

Wir freuen uns auf einen anregenden kulturellen Austausch bei Kaffee, Tee und Keksen mit Euch!

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei!

Veranstaltungsort:
Stadtmuseum Düsseldorf
Berger Allee 2
40213 Düsseldorf
Tel.: 0211-89-96170
www.duesseldorf.de/stadtmuseum
 

Treffpunkt Stube Ey: Über Stadtgeschichte ins Gespräch kommen! Düsseldorf – Afrika: Somalia