Datum/Zeit
Date(s) - 01.11.2014
07:30 - 20:00

Veranstaltungsort
Fernbusbahnhof

Kategorien Keine Kategorien


In Rotterdam hat das Modell des Dialog-Tages „Karriere“ gemacht. Der “Internationale Dialog-Tag“ soll Begegnung und die Offenheit für Menschen mit unterschiedlichen Identitäten ermöglichen. Ins Gespräch zu kommen, Ideen aus- zutauschen und gleichzeitig ganz konkret Anerkennung und Respekt zwischen Menschen mit unterschiedlichen sozialen, religiösen und kulturellen Hintergrün- den zu stiften, ist wichtigste Zielstellung der Tage des Interkulturellen Dialogs. Die Gesprächsrunden in Form von “Dialog-Tischen“ bieten Gelegenheit, sowohl das eigene Selbstverständnis zu überprüfen als auch gemeinsames Handeln zu vereinbaren sowie aktives bürgerschaftliches Engagement und Vernetzung in der Stadt zu verstärken. Inzwischen gibt es in den Niederlanden in rd. 89 Städten jeweils am zweiten Samstag im November Nationale “Tage des Dialoges“ als regelmäßige kommunale Aktivität, die von zahlreichen niederländischen Unternehmen und dem “Oranje- fonds“ gefördert werden. Zuletzt haben rund 20.000 Dialogbegeisterte an diesen Veranstaltungen teilgenommen. stUdienfahrt nach rotterdam mit begegnUngen im rahmen des internationalen dialog – tages Mosaik e.V. bietet in Kooperation mit dem Bildungswerk Stenden eine Studienfahrt zu historisch und aktuell bedeutsamen Orten in Rotterdam an. Im Mittelpunkt des Tages stehen Dialog-Orte im Rahmen des “Internationalen Dialog-Tages“ und Begegnungen mit Menschen, die in Rotterdam im interkulturellen Dialog engagiert sind, an. Wir werden mit Organisatoren und Mitwirkenden ins Gespräch kommen, um Impulse für eigene Veranstaltungen zu erhalten. Im Freizeitbereich werden eine deutschsprachige Stadtrundfahrt und der Besuch der historischen Sehenswürdigkeiten angeboten

 

seminardatum: samstag, 01.11.2014, 07:30 – ca.20:00 Uhr. seminarort: rotterdam: abfahrt mit dem bus der firma schröder neuss kg vom fernbusbahnhof, worringer strasse 140, düsseldorf

Studienfahrt Rotterdam: von Nachbarn lernen