Datum/Zeit
Date(s) - 24.02.2016
17:00 - 19:00

Veranstaltungsort
Ev. Gemeindezentrum

Kategorien


Vermutlich kommt die Aubergine ursprünglich aus Indien. In China soll sie schon in vorchristlicher Zeit kultiviert worden sein. Nach Spanien kam die Aubergine im vermutlich im 13. Jahrhundert nach Spanien. Zuvor hatten  die Sarazenen sie in Arabien kennengelernt. Über Italien gelang die als Eierfrucht kategorisierte Aubergine nach Europa und ist aus der mediterranen und orientalischen Küche nicht wegzudenken.

Im internationalen Kochworkshop bereiten wir italienische, griechische, türkische und syrisch-orientalische Auberginengerichte vor.

Die gekochten Speisen werden um 19.00 Uhr im anschließenden interkulturellen Treffpunkt „Café Mosaik“ gemeinsam gegessen.

Die Teilnahme ist kostenlos, Spenden sind erwünscht.

Bitte melden Sie sich zum Kochworkshop per E-Mail (kochworkshop@mosasikev.de) bis zum 20.02.2016 an.

Internationaler Kochworkshop: „A wie Aubergine“