Datum/Zeit
Date(s) - 24.02.2016
19:00 - 21:30

Veranstaltungsort
Ev. Gemeindezentrum

Kategorien


Mosaik_CafeMosaik_DINA5_RZ_160117_titelSeit dem erneuten Wahlsieg der AKP-Regierung ist die Türkei gespaltener denn je. Konservative, nationalistische und/oder streng-religiöse Anhänger/innen Recep Tayyip Erdoğans stehen säkularen, freiheitlich-denkenden Regierungsgegner/innen und ethnischen und/oder religiösen Minderheiten gegenüber.  Journalist/innen, Akademiker/innen und andere Kritiker/innen aus allen gesellschaftlichen Schichten werden mundtot gemacht oder inhaftiert und Menschenrechte werden mit Füßen getreten. Terroranschläge des IS, wie zuletzt auf deutsche Touristen in Istanbul, häufen sich. Im Südosten der Türkei führen türkische Sicherheitskräfte einen brutalen Krieg gegen die PKK; dessen größte Opfer unschuldige Zivilisten, darunter viele Kinder, Frauen und ältere Menschen sind.

Die Türkei ist wie kein anderes Land mit Deutschland verbunden. In Deutschland leben 3 Millionen Menschen mit Zuwanderungsgeschichte aus der Türkei.

Mosaik e.V.  nimmt aus aktuellem Anlass die bereits in der Vergangenheit durchgeführten Gespräche zum Thema „Was ist los in der Türkei?!“ wieder auf und  konnte für ein politisches Gespräch die Autorin und SPD-Politikerin Dr. Lale Akgün und den grünen Landtagsabgeordneten Arif Ünal gewinnen.

Das Gespräch wird moderiert von dem Düsseldorfer Journalisten und Moderator Andreas Vollmert von der Initiative „Flüchtlinge in Düsseldorf willkommen!“, mit der Mosaik e.V. seit 2015 kooperiert.

Der interkulturelle Treffpunkt „Café Mosaik“ beginnt immer mit der Möglichkeit, ein Abendessen vom Büffet einzunehmen, das zuvor vom internationalen Kochworkshop vorbereitet wurde. Am 24.02.2016 erwarten Sie internationale Auberginen-Gerichte (teilweise vegetarisch und/oder vegan).

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenlos. Spenden sind erwünscht.

Sie erleichtern uns die Vorbereitungen, wenn Sie sich bis zum 20.02.2016 per E-Mail an cafemosaik@mosaikev.de anmelden. Natürlich sind Sie uns auch willkommen, wenn Sie spontan vorbeikommen.

Interkultureller Treffpunkt „Café Mosaik“: Was ist los in der Türkei?!