Datum/Zeit
Date(s) - 26.11.2021
16:00

Veranstaltungsort
Stadtmuseum (Ibach-Saal)

Kategorien


Leider muss die Veranstaltung auf Frühjahr 2022 verschoben werden!

 

Im November widmen sich Mosaik e.V. und Stadtmuseum in einer gemeinsamen Veranstaltung mit Carmen e.V. Nordmazedonien, einem Land mit dem viele heutige DüsseldorferInnen verwurzelt sind, weil sie oder ihre Eltern von dort z.B. durch Arbeitsmigration nach Deutschland kamen. Sami Dzemailovski gibt in seinem Referat einen Überblick über Geographie, Geschichte und Kultur und informiert über die ethnisch vielfältige Community aus Nordmazedonien in Düsseldorf. Musikalische Beiträge und Gedichte in Romani und deutscher Übersetzung lassen den Vortrag sinnlich erfahrbar machen. Im Anschluss bleibt Zeit für Fragen und persönlichen Austausch. Alle Interessierten sind wie immer herzlich eingeladen.

Die Veranstaltung wird vom Integrationsrat der Stadt Düsseldorf gefördert.

Anmeldung per E-Mail erbeten unter Angabe von Vor-und Nachnamen sowie Telefonnummer.

 

HINWEIS: Es gelten die Bedingungen der 2G Regelung. Änderungen vorbehalten. Weitere Informationen unter 0211-89-96170 und auf der Homepage des Stadtmuseums https://www.duesseldorf.de/stadtmuseum.html

ABGESAGT Café Mosaik trifft Stube Ey – Länderthema Nordmazedonien