Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 26/01/2019
15:00 - 18:00

Veranstaltungsort
Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen

Kategorien


Mosaik e.V.  fördert mit verschiedenen Veranstaltungen den Dialog der Kulturen und fordert ein Haus der Kulturen für die Landeshauptstadt Düsseldorf.

Auf dem Neujahrsempfang  wollen kurz Rückschau halten und einen Ausblick auf Geplantes für 2019 geben  und das Projekt „Int2job“ für Geflohene mit Bleibeperspektive vorstellen.

Für das musikalische Rahmenprogramm konnten wir Torsten Enge & Andrey Golski (Gesang und Akkordeon), Rita und Rageed William (Gesang, Duduk, Ney, Baglama) sowie Selman Sezek (Percussion) gewinnen. Unsere Musiker/innen singen in verschiedenen europäischen Sprachen sowie arabisch, persisch und aramäisch und bauen eine musikalische Brücke zueinander.

Im Anschluss an den Info-und Musik-Teil kommen wir bei einem internationalen Büffet zusammen und freuen uns auf den Austausch zwischen Mosaik-Mitgliedern, Kooperationspartnern, Freund/innen und Förder/innen und interessierten Bürger/innen.

Das Anmeldeformular ist nun geschlossen.

Bitte holen Sie sich den Mosaik-Button am 26.01.2019 an der Infotheke im openspace-Bereich ab. Der Button gilt zur Kennzeichnung als Teilnehmer/in am Neujahrsempfang und berechtigt Sie zur Teilnahme am Umtrunk.

Die Teilnahme am Neujahrsempfang ist kostenlos, leckere Spenden für das Büffet oder eine Spende zur Teilnahme am Büffet sind herzlich willkommen.

Neujahrsempfang Mosaik e.V. – Dialog der Kulturen